Wer heiratete Ferdinand IV. (Toskana)?

Alicia von Bourbon-Parma heiratete Ferdinand IV. (Toskana) am 11. Januar 1868.

Erzherzogin Anna, Erbgroßherzogin der Toskana heiratete Ferdinand IV. (Toskana) am 24. November 1856.

Ferdinand IV. (Toskana)

Ferdinand IV. (Toskana)

Ferdinand IV. Salvator (* 10. Juni 1835 in Florenz; † 17. Januar 1908 in Salzburg) war ein Erzherzog von Österreich und ab 1859 der letzte Großherzog der Toskana aus der habsburgischen Sekundogenitur der Linie Habsburg-Lothringen-Toskana. Nach der Abdankung seines Vaters in den Kämpfen um einen italienischen Nationalstaat war Ferdinand zwar nominell Großherzog geworden, konnte sein Amt aber nicht mehr ausüben, da 1860 das Großherzogtum dem Königreich Sardinien angeschlossen wurde. Er zog sich daraufhin ins Exil nach Salzburg und Lindau im Bodensee zurück.

 Lesen Sie mehr...
 
Wedding Rings

Alicia von Bourbon-Parma

Alicia von Bourbon-Parma

Alicia (auch Alix) Maria Carolina Ferdinanda Rachel Giovanna Filomena Prinzessin von Bourbon-Parma (* 27. Dezember 1849 in Parma, Italien; † 16. Januar 1935 in Schwertberg, Oberösterreich) war die letzte (Titular-) Großherzogin von Toskana.

 Lesen Sie mehr...
 

Ferdinand IV. (Toskana)

Ferdinand IV. (Toskana)
 
Wedding Rings

Erzherzogin Anna, Erbgroßherzogin der Toskana

Erzherzogin Anna, Erbgroßherzogin der Toskana

Anna Maria Maximiliane Stephania Karoline Johanna Luisa Xaveria Nepomucena Aloysia Benedicta von Sachsen (* 4. Januar 1836 in Dresden; † 10. Februar 1859 in Neapel) war eine sächsische Prinzessin aus der albertinischen Linie der Wettiner und durch Heirat Erbgroßherzogin der Toskana.

 Lesen Sie mehr...
 

Vater von Ferdinand IV. (Toskana) und seine Ehepartner:

Mutter von Ferdinand IV. (Toskana) und ihre Ehepartner: